Startpreis: 3.500 €KOLONIEN. Deutsch-Ostafrika, 15 Rupien 1916 T.Auktion 106 "Münzen & Medaillen"3131
Startpreis: 2.000 €RÖMISCHE REPUBLIK. Julius Caesar (59-44 v. Chr.), AE Dupondius.Auktion 106 "Münzen & Medaillen"243
Startpreis: 17.500 €RÖMISCHES REICH.
Constantin der Große (307-337 n. Chr.),
AR Miliarense (335 n. Chr.), Thessalonica.
Auktion 106 "Münzen & Medaillen"706
Startpreis: 500 €BYZANTINISCHES REICH.
Romanos III. Argyrus (1028-1034),
AV histamenon nomisma, Konstantinopel.
Auktion 106 "Münzen & Medaillen"843
Startpreis: 18.500 €SCHWEIZ. 100 Franken 1925 B.Auktion 106 "Münzen & Medaillen"1391
Startpreis: 1.450 €POLEN. Sigismund III. (1587-1632),
Taler 1628 II, Bromberg.
Auktion 106 "Münzen & Medaillen"1302
Startpreis: 10.000 €HABSBURG. Ferdinand III. (1637-1657),
10 Dukaten o. J., Wien.
Auktion 106 "Münzen & Medaillen"1680
Startpreis: 20.000 €BAYERN. Maximilian I. (1598-1651),
5 Dukaten 1640. Stadtansicht München.
Auktion 106 "Münzen & Medaillen"1810
Startpreis: 4.200 €BRAUNSCHWEIG UND LÜNEBURG, LINIE LÜNEBURG-CELLE.
Christian Ludwig (1648-1665),
Löser zu 3 Reichstalern 1654, Clausthal.
Auktion 106 "Münzen & Medaillen"1930
Startpreis: 8.500 €BRAUNSCHWEIG UND LÜNEBURG.
Friedrich Wilhelm (1806-1815),
Harzgolddukat 1815 FR.
Auktion 106 "Münzen & Medaillen"2352

Hintergrundartikel

Die Türken, die böhmischen Stände und zwei Gnadenpfennige Ferdinands I.

Vom 13. bis zum 15. Mai 2024 veranstaltet SINCONA seine Frühjahrsauktion. Angeboten werden unter anderem zwei äußerst seltene Gnadenpfennige Ferdinands I. in Gold. Diese schweren Prägungen im Gewicht von 10 resp. 15 Goldgulden gehören zu den großen Kostbarkeiten der Habsburger Numismatik. Wir erzählen ihre Geschichte.

News

Die Frage, wie Deutschland mit Sondengängern umgehen soll, ist umstritten und entzündet sich gerade wieder an der geplanten Einführung eines Schatzregals in Bayern. Foto: Angel Villanueva via Pixabay.

Petition gegen die Einführung des Schatzregals in Bayern

Als letztes deutsches Bundesland plant Bayern die Einführung eines Schatzregals. Sondengänger sehen den Entwurf kritisch und machen in einer Petition alternative Vorschläge. David Arnold erklärt, was sie fordern und warum.

Fr. Henniker, Notes during a visit to Egypt, Nubia, the Oasis Boeris, Mount Sinai, and Jerusalem. 2nd Edition, London, 1824, X+352 S.

Sir Frederick Henniker: Notes during a visit to Egypt…

Vor 200 Jahren ging Sir Frederick Henniker auf Bildungsreise in den Orient. Sein Reisebericht gibt einen lebendigen Einblick in die Anfänge des Kulturtourismus und Antikenhandels. Ein Exemplar wird zur Zeit von der Münzen & Medaillen GmbH angeboten.

Dr. Wolfgang Fischer-Bossert.

Wolfgang Fischer-Bossert erhält ANS Huntington Award 2022

Der deutsche Numismatiker Dr. Wolfgang Fischer-Bossert wird von der American Numismatic Society mit der renommierten Huntington-Medaille 2022 geehrt.

Wallmoden-Kameo, Römisch, 4-14 n. Chr. Fassung 1763. Sardonyx, Gold. Privatsammlung Ittai Gradel.

Ein legendäres Schmuckstück kehrt nach Hannover zurück

200 Jahre war ein berühmter Kameo aus der Sammlung Grafs von Wallmoden verschollen. Erst 2021 wurde er wiederentdeckt. Eine True-Crime-Geschichte mit Happy End!

Der numindex am 13. Juni 2023.

Der aktuelle Stand des Numismatischen Index numindex am 13. Juni 2023

Der Numismatische Index numindex macht transparent, wie sich die Preise ausgewählter Münzen verändern. Vergleichbar einem Aktienindex richtet er sich an Sammler, die ihre Sammlung als Investition ansehen. Hier finden Sie den aktuellen Kursstand.

Unter den rund 300 gefundenen Silberstücke befinden sich etwa 50 ganze Münzen. Foto: Nordjyske Museer, Dänemark.

Hobbysondengänger finden Wikingerschätze

Gleich zwei Hortfunde aus der Wikingerzeit fanden Sondengänger in Dänemark. Die Münzen Harald Blauzahns erzählen von einer dramatischen Zeit und haben zu einem sensationellen Siedlungsfund geführt.