Schlagwortarchiv für: Islam

Volltreffer nach wenigen Schritten – Detektor-Azubi findet Schatz

Das dritte Mal überhaupt war Nicki Andreas Steinmann mit der Metallsonde unterwegs, als er nahe Haithabu-Danewerk einen vor 800 Jahren versteckten spektakulären Hort entdeckte.

Ein Fals aus Kilwa Kisiwani

Oft sind es die kleinen, unauffälligen Münzen, die faszinierende Geschichten erzählen: so zum Beispiel ein Fals aus der Ruinenstadt Kilwa Kisiwani im heutigen Tansania. Begleiten Sie Claire Franklin auf ihrer Spurensuche.

Akbar – Herrscher des Mogulreichs. Teil 2

Akbar herrschte auf dem indischen Subkontinent über ein Weltreich. Er reformierte dessen Verwaltung, eine gewaltige Aufgabe. In wie fern ihm seine genialen Mathematiker dabei behilflich waren, und was das mit Münzen zu tun hat, lesen Sie hier!

Akbar – Herrscher des Mogulreichs. Teil 1

Der Moslem Akbar gründete ein Weltreich, in dem Menschen verschiedener Religionen friedlich zusammenlebten. Wie kam es dazu, und welche Herausforderungen musste der Herrscher dafür meistern? Und vor allem: Was erzählen die Münzen darüber?

…Das war meine eigene Erfindung. Niemand zuvor hatte es getan.

Wenige Tage nach Vollendung seines 12. Regierungsjahrs ließ der Großmogul Jahangir eine Serie von zwölf Goldmohurs prägen. Sie zeigen die zwölf Sternzeichen. Das Auktionshaus Numismatica Genevensis SA kann in seiner Auktion 11 das bislang größte Ensemble dieser Serie anbieten.

Die teuerste islamische Münze

Sie gilt nicht nur als eine der seltensten islamischen Münzen, sie ist die teuerste, die jemals in einer Auktion versteigert wurde. Gleich zweimal wurden Münzen dieses Typs mit demselben Zuschlagspreis von £3,72 Millionen verkauft.

Ruhestätte für das Herz von Süleyman dem Prächtigen entdeckt

Er gilt als einer der mächtigsten Herrscher der Osmanen, Sultan Süleyman I., genannt der Prächtige. Archäologen haben im Süden Ungarns offenbar das Mausoleum entdeckt, in dem sein Herz bestattet wurde.

Freiheit für Algerien – Das Schicksal des Abd el-Kader

Mitten im Schlossgarten von Amboise an der Loire befindet sich ein moslemischer Friedhof aus dem 19. Jahrhundert, auf dem die Gefolgsleute des algerischen Freiheitskämpfer Abd el-Kader ehrenvoll begraben wurden. Was sie dorthin verschlug, erfahren Sie hier.

Die erste islamische Goldmünze der Geschichte

Ein frommer Muslim, ein überzeugter Christ und das erste schriftliche Zeugnis für das islamische Glaubensbekenntnis – dies sind die Ingredienzien dieses spannenden Artikels…

Die Türken vor Wien!

In der Künker Auktion 289 werden am 14. März 2017 als Teil der Ottoman Collection Münzen versteigert, die von der Auseinandersetzung um das Erbe Ludwigs von Ungarn und der ersten Belagerung Wiens erzählen.