Numismata: Die Münzbörse mit dem besonderen Flair

Es gibt Münzbörsen, deren Datum steht schon seit Jahrzehnten in der Agenda jedes ernsthaften Münzhändlers. Die NUMISMATA ist eine davon. Der Klassiker unter den deutschen Münzbörsen findet auch dieses Jahr wieder vom 2. bis 3. März 2024 im beliebten MOC Event Center an der Lilienthalallee 40 statt. Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen Auto, die NUMISMATA ist hervorragend erreichbar. Kein Wunder, dass jedes Jahr wieder Besucher aus der ganzen Welt kommen.

Inhalt

Dieses Jahr können Sie ab 8.00 Uhr bei vier KassiererInnen ihr Eintrittsticket zur NUMISMATA erwerben. Foto: Peter Kopitz.

Dieses Jahr können Sie ab 8.00 Uhr bei vier KassiererInnen ihr Eintrittsticket zur NUMISMATA erwerben. Foto: Peter Kopitz.

Ein numismatisches Familientreffen

Auch wenn jedes Jahr zahlreiche Besucher zum ersten Mal da sind, die große Mehrheit der Anwesenden ist der NUMISMATA seit Jahrzehnten treu. Schließlich ist sie immer einen Besuch wert. Das breitgefächerte Angebot präsentiert von den wichtigsten Münzhändlern Europas und die angenehme Atmosphäre locken jedes Jahr wieder. Die NUMISMATA hat sich eben zu einer Art Selbstläufer entwickelt, der immer für gute An- und Verkäufe sorgt. Und das bedeutet, dass sich viele NUMISMATA-Teilnehmer seit Jahrzehnten kennen und schätzen; und das ist nur einer der Gründe, warum einem die NUMISMATA manchmal wie ein numismatisches Familientreffen vorkommt.

Ganz gleich, was Sie suchen: Die NUMISMATA hat für alle Besucher das richtige Angebot. Foto: Peter Kopitz.

Ganz gleich, was Sie suchen: Die NUMISMATA hat für alle Besucher das richtige Angebot. Foto: Peter Kopitz.

Der andere Grund ist die kompetente Leitung der Veranstaltung durch ein erfahrenes Service Team, geführt von Angela Modes. Jedes einzelne Mitglied des NUMISMATA-Teams kennt die Gewohnheiten und Vorlieben seiner Kunden seit Jahren und geht deshalb auf spezielle Wünsche gerne ein.

Zufriedene Teilnehmer bestätigen es: Die NUMISMATA ist immer einen Besuch wert. Foto: Peter Kopitz.

Zufriedene Teilnehmer bestätigen es: Die NUMISMATA ist immer einen Besuch wert. Foto: Peter Kopitz.

Vier KassiererInnen und Ticketverkauf ab 8.00 Uhr

Um die langen Warteschlangen zu vermeiden, gibt es bei der NUMISMATA erstmals vier KassiererInnen, bei denen Tickets gekauft werden können. Die Kassen sind bereits ab 8.00 Uhr geöffnet. Einlass in die Halle für Besucher ist ab 9:30 Uhr.

Das Team der NUMISMATA freut sich auf Ihren Besuch. Foto: Peter Kopitz.

Das Team der NUMISMATA freut sich auf Ihren Besuch. Foto: Peter Kopitz.

Für alle Münchner: Die Tickets sind im Vorverkauf in der Woche vom Montag, dem 26. Februar, bis zum Donnerstag, dem 29. Februar, auch direkt im Ladengeschäft von Münzen Modes zu den Öffnungszeiten zwischen 10 und 17 Uhr erhältlich.

Versäumen Sie es also nicht, auch dieses Jahr wieder bei der NUMISMATA in München am 2. und 3. März 2024 dabei zu sein!

54. NUMISMATA München

Samstag, 2. März 2024, 9.30-17.30 / Sonntag, 3. März 2024, 9.30-15.00
Veranstaltungsort: MOC, Halle 3, Lilienthalallee 40, 80939 München
Dauerkarte 15 Euro; Eintritt am Samstag 13 Euro; Eintritt am Sonntag 8 Euro; 10 Euro für Gruppen ab 10 Personen und Münzvereinsmitglieder; Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt
Eintrittskarten sind an beiden Messetagen ab 8:00 Uhr an der Kasse am Halleneingang erhältlich.

Weitere Informationen bei:
NUMISMATA International
Münzen Modes Inh. Angela Modes
Reichenbachstraße 17
D-80469 München
Tel.: +49 (0) 89 260 39 42
E-Mail.