Startpreis: 40'000 CHFFath-´Ali Shah, 1212-1250 AH (1797-1834).
5 Toman 1226 AH (1811), Tabriz Mint.
Äusserst seltenes Nominal. NGC MS62.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91159
Startpreis: 6'500 CHFBruttium / Kroton. Stater um 380 v. Chr.
Zurückblickender Adler nach links, auf Hirschkopf stehend.
Sehr selten und prachtvoll erhalten. Vorzüglich.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91504
Startpreis: 10'000 CHFFrankreich. Philippe VI. de Valois, 1328-1350.
Ange d'or o. J. (3. Emission). Sehr selten in dieser Erhaltung.
Vorzüglich.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91609
Startpreis: 30'000 CHFBaltikum. Riga Stadt. 18 Ferding (Taler) 1573, Mzst. Riga.
Von grösster Seltenheit. NGC UNC Details.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91795
Startpreis: 30'000 CHFDeutschland. Esslingen, Stadt. 5 Dukaten 1717, Mzst.
Augsburg. 2. Säkularfeier der Reformation.
Von grösster Seltenheit, nur 3 Exemplare bekannt. NGC MS63.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 911020
Startpreis: 300'000 CHFGrossbritannien. George III. 1760-1820.
Pattern Crown in Gold 1817, Mzst. London.
Von grösster Seltenheit. Nur 7 bekannte Exemplare bekannt.
NGC PF63+ ULTRA CAMEO.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 911267
Startpreis: 25'000 CHFTschechoslowakei. Republik, 1918-1939, 1945-1960.
5 Sokol 1920, Mzst. Kremnitz. Probe in Silber.
Äusserst selten. NGC MS62.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 911980
Startpreis: 80'000 CHFSchweiz. Eidgenossenschaft. 5 Franken 1896 B, Mzst. Bern.
Nur 10-20 Exemplare bekannt. NGC SP63.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 912662
Startpreis: 90'000 CHFSchweiz. Bern. 10 Dukaten o. J. (um 1772), Mzst. Bern.
Stempel von Mörikofer.
Von grösster Seltenheit und prachtvoller Erhaltung. Fast FDC.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 913151
Startpreis: 75'000 CHFSchweiz. Neuchâtel. Heinrich II. von Orléans-Longueville.
Doppelte Pistole 1603. Mzst. Neuchâtel.
Von grösster Rarität, nur 2 Stücke bekannt
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 913369
alle Festpreisangebote

The NumisPlace Spring 24 Special Release

The NumisPlace

Spring 2024 Special Release

Münzen

7. März 2024

Online

Wiederum bietet The NumisPlace, ein Online-Marktplatz für hochwertige Münzen & Medaillen, einen neuen Special Release an, bei welchem mehrere Händler zeitgleich Münzen & Medaillen zum Verkauf anbieten.

Der Spring ‘24 Special Release ist jetzt online. Sehen Sie hier einige Highlights aus dem Angebot:

ID 5NPVK: Italien. Kalabrien. Tarentum. Didrachm ca. 280-272 v. Chr. Silber 6,63 g; 19,5 mm. Beeindruckende Münze, bedeckt mit einer prächtigen und bezaubernden Patina mit schillernden Tönen. NGC Fast unzirkuliertes AU55-58.

ID 5NPVK: Italien. Kalabrien. Tarentum. Didrachm ca. 280-272 v. Chr. Silber 6,63 g; 19,5 mm. Beeindruckende Münze, bedeckt mit einer prächtigen und bezaubernden Patina mit schillernden Tönen. NGC Fast unzirkuliertes AU55-58.

ID PPJG9: Griechenland. Aegina. Saronische Inseln. Sea Tortoise Stater, ca. 480-457 v. Chr. Silber 12,36 Gr., 33 mm. Von feinem Stil in hoher Erleichterung. Alter Kabinettston. Gut extrem gut.

ID PPJG9: Griechenland. Aegina. Saronische Inseln. Sea Tortoise Stater, ca. 480-457 v. Chr. Silber 12,36 Gr., 33 mm. Von feinem Stil in hoher Erleichterung. Alter Kabinettston. Gut extrem gut.

ID AMZYU: Griechenland. Attika. Aegina. Landschildkröte, 370 v. Chr. Silber, 12,35 g; 19 mm. Selten in dem Zustand. Sehr schöne Details mit leichter Regenbogenpatina. Alle Details sind sichtbar. Fast unzirkuliertes AU+.

ID AMZYU: Griechenland. Attika. Aegina. Landschildkröte, 370 v. Chr. Silber, 12,35 g; 19 mm. Selten in dem Zustand. Sehr schöne Details mit leichter Regenbogenpatina. Alle Details sind sichtbar. Fast unzirkuliertes AU+.

ID NUSUC: Inseln vor Karien, Rhodos. Rhodos. Mnasimachos, Magistrat. Didrachme, ca. 250-230 v. Chr. Silber, 6,78 Gr., 21 mm. Ein wunderschön getöntes und sehr gut zentriertes Exemplar, das in hohem Relief geprägt wurde. Vorzüglich.

ID NUSUC: Inseln vor Karien, Rhodos. Rhodos. Mnasimachos, Magistrat. Didrachme, ca. 250-230 v. Chr. Silber, 6,78 Gr., 21 mm. Ein wunderschön getöntes und sehr gut zentriertes Exemplar, das in hohem Relief geprägt wurde. Vorzüglich.

ID 4HPY0: Römisches Reich. Magnentius, 350-353. Solidus 351-353, Arles. Gold 4,34 g; 23 mm. Stempelglanz. MS 60-62.

ID 4HPY0: Römisches Reich. Magnentius, 350-353. Solidus 351-353, Arles. Gold 4,34 g; 23 mm. Stempelglanz. MS 60-62.

ID TC0IW: Königreich Frankreich. Henri VI, 1422-1453. Salut d‘Or, Rouen. Gold, 3,4 g, 26 mm. Diese unglaublich verlockende und bezaubernde Münze ist wunderbaren geprägt, gut zentriert und gut ausgeführt. Das Exemplar besitzt den originalen Prägeglanz. Sehr seltener Zustand. NGC MS65.

ID TC0IW: Königreich Frankreich. Henri VI, 1422-1453. Salut d‘Or, Rouen. Gold, 3,4 g, 26 mm. Diese unglaublich verlockende und bezaubernde Münze ist wunderbaren geprägt, gut zentriert und gut ausgeführt. Das Exemplar besitzt den originalen Prägeglanz. Sehr seltener Zustand. NGC MS65.

ID OAEPX: Frankreich. Erstes Reich. Napoléon I., 1804-1814/1815. Silbermedaille, 159,40 g; 68 mm. Von Galle und Jeuffroy eingraviert, entworfen von Prudhomme. Für die Krönung, datiert Frimaire AN 13, November-Dezember 1804 in römischen Ziffern. Selten und von großem historischem Interesse, mit einer schönen Patina. NGC MS62, Top Pop.

ID OAEPX: Frankreich. Erstes Reich. Napoléon I., 1804-1814/1815. Silbermedaille, 159,40 g; 68 mm. Von Galle und Jeuffroy eingraviert, entworfen von Prudhomme. Für die Krönung, datiert Frimaire AN 13, November-Dezember 1804 in römischen Ziffern. Selten und von großem historischem Interesse, mit einer schönen Patina. NGC MS62, Top Pop.

ID TLM9B: Italienische Staaten. Rimini. Für Condottiere Sigismondo Malatesta (1417-1468), Lord of Rimini und Pesaro, 1450. Æ Gussmedaille von Matteo de‘ Pasti, 34,2 g., 41 mm. Zeitgenössischer Guss aus der Werkstatt von Matteo de‘ Pasti. Loch bei 12 Uhr. Vorzüglich.

ID TLM9B: Italienische Staaten. Rimini. Für Condottiere Sigismondo Malatesta (1417-1468), Lord of Rimini und Pesaro, 1450. Æ Gussmedaille von Matteo de‘ Pasti, 34,2 g., 41 mm. Zeitgenössischer Guss aus der Werkstatt von Matteo de‘ Pasti. Loch bei 12 Uhr. Vorzüglich.

ID QPE5P: Spanien. Felipe II, 1556-1598. Gold Cob 4 Escudos, Sevilla. Gold 13,30 g; 27,6 mm. Sehr schönes Exemplar mit attraktiver goldener und leicht schillernder Patina. Sehr schön geprägt, selten in diesem Zustand. Aus dem Kempen Treasure Hoard. Stempelglanz.

ID QPE5P: Spanien. Felipe II, 1556-1598. Gold Cob 4 Escudos, Sevilla. Gold 13,30 g; 27,6 mm. Sehr schönes Exemplar mit attraktiver goldener und leicht schillernder Patina. Sehr schön geprägt, selten in diesem Zustand. Aus dem Kempen Treasure Hoard. Stempelglanz.