Startpreis: 40'000 CHFFath-´Ali Shah, 1212-1250 AH (1797-1834).
5 Toman 1226 AH (1811), Tabriz Mint.
Äusserst seltenes Nominal. NGC MS62.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91159
Startpreis: 6'500 CHFBruttium / Kroton. Stater um 380 v. Chr.
Zurückblickender Adler nach links, auf Hirschkopf stehend.
Sehr selten und prachtvoll erhalten. Vorzüglich.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91504
Startpreis: 10'000 CHFFrankreich. Philippe VI. de Valois, 1328-1350.
Ange d'or o. J. (3. Emission). Sehr selten in dieser Erhaltung.
Vorzüglich.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91609
Startpreis: 30'000 CHFBaltikum. Riga Stadt. 18 Ferding (Taler) 1573, Mzst. Riga.
Von grösster Seltenheit. NGC UNC Details.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 91795
Startpreis: 30'000 CHFDeutschland. Esslingen, Stadt. 5 Dukaten 1717, Mzst.
Augsburg. 2. Säkularfeier der Reformation.
Von grösster Seltenheit, nur 3 Exemplare bekannt. NGC MS63.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 911020
Startpreis: 300'000 CHFGrossbritannien. George III. 1760-1820.
Pattern Crown in Gold 1817, Mzst. London.
Von grösster Seltenheit. Nur 7 bekannte Exemplare bekannt.
NGC PF63+ ULTRA CAMEO.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 911267
Startpreis: 25'000 CHFTschechoslowakei. Republik, 1918-1939, 1945-1960.
5 Sokol 1920, Mzst. Kremnitz. Probe in Silber.
Äusserst selten. NGC MS62.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 911980
Startpreis: 80'000 CHFSchweiz. Eidgenossenschaft. 5 Franken 1896 B, Mzst. Bern.
Nur 10-20 Exemplare bekannt. NGC SP63.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 912662
Startpreis: 90'000 CHFSchweiz. Bern. 10 Dukaten o. J. (um 1772), Mzst. Bern.
Stempel von Mörikofer.
Von grösster Seltenheit und prachtvoller Erhaltung. Fast FDC.
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 913151
Startpreis: 75'000 CHFSchweiz. Neuchâtel. Heinrich II. von Orléans-Longueville.
Doppelte Pistole 1603. Mzst. Neuchâtel.
Von grösster Rarität, nur 2 Stücke bekannt
SINCONA AG, Zürich - Auktionen 88 - 913369
alle E-Auktionen

Erste Teutoburger e-live-Auktion

Teutoburger Münzauktion

1. e-live Auktion

Münzen

19.-22. Februar 2024

Online

Die Teutoburger Münzauktion präsentiert ihre 1. e-live Auktion. Die Auktion endet vom 19. bis zum 22. Februar 2024, jeweils ab 17 Uhr. Angeboten werden Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Moderne aus aller Welt, darunter u.a. eine große Sammlung China und Südostasien mit vielen Sycees, Gerätegeld, Cashmünzen, usw. (über 300 Lose), Münzen der Braunschweiger Herzöge (über 850 Lose), bei den Banknoten u.a. eine große Sammlung Notgeld-Verkehrsausgaben (besonders Briefmarken-Notgeld, über 250 Lose), eine riesige Auswahl an Briefmarken (über 500 Lose), u.v.m. Sehen Sie hier einige Highlights der Auktion:

Los 5278: China, „Sycees“. Sycee zu 28 Taels aus der Zeit der Südlichen Sung-Dynastie (1127-1279). Sehr schön. Sehr selten. Startpreis: 2.000 EUR.

Los 5278: China, „Sycees“. Sycee zu 28 Taels aus der Zeit der Südlichen Sung-Dynastie (1127-1279). Sehr schön. Sehr selten. Startpreis: 2.000 EUR.

Los 5092: China, Bronze-Spatengeld mit hohlem Griff, ca. 400/300 v. Chr.

Los 5092: China, Bronze-Spatengeld mit hohlem Griff, ca. 400/300 v. Chr. „sloping shoulder“, Legende „Lu Shi Er Chuan Jin“ (Lushi in West-Henan). 24,00 g. sehr schön, von größter Seltenheit. Startpreis: 1.000 EUR.

Los 6265: Altdeutschland. Braunschweig-Wolfenbüttel. August Wilhelm (1714-1731), 2/3 Taler 1720 HCH, Braunschweig. Gutes vorzüglich, min. Schrötlingsfehler. Von größter Seltenheit. Startpreis: 1.000 EUR.

Los 6265: Altdeutschland. Braunschweig-Wolfenbüttel. August Wilhelm (1714-1731), 2/3 Taler 1720 HCH, Braunschweig. Gutes vorzüglich, min. Schrötlingsfehler. Von größter Seltenheit. Startpreis: 1.000 EUR.

Los 6845: DDR. Gedenkmünzen. 20 Mark, 1983. Luther. Materialprobe in Cu/Ni/Zn. Nummeriert und mit Inschrift Probe. Auflage nur 100 Exemplare. Stempelglanz, äußerst selten. Startpreis: 2.500 EUR.

Los 6845: DDR. Gedenkmünzen. 20 Mark, 1983. Luther. Materialprobe in Cu/Ni/Zn. Nummeriert und mit Inschrift Probe. Auflage nur 100 Exemplare. Stempelglanz, äußerst selten. Startpreis: 2.500 EUR.