Startpreis: $7.500Annam: Thieu Tri gold "Heaven and Earth"
2 Tien ND (1841-1847) MS63 NGC
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730001
Startpreis: $5.000Annam: Bao Dai gold "Kim Bài"
Decoration Set ND (1936) AU
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730002
Startpreis: $10.000China: Kwangsi. Kuang-hsü copper Specimen Pattern
10 Cash ND 1905 SP63 Brown PCGS
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730056
Startpreis: $40.000China: Republic Yuan Shih-kai silver Pattern
"Plumed Hat - Hat Touches Rim" Medallic Dollar
ND (1916) AU58 NGC
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730088
Startpreis: $10.000China: Republic Yuan Shih-kai Dollar
Year 8 (1919) MS65+ NGC
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730092
Startpreis: $50.000China: Republic Tsao Kun gold Dollar
ND (1923) MS62 NGC
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730098
Startpreis: $40.000China: Republic Sun Yat-sen silver Specimen British Pattern
"Junk"
Dollar Year 18 (1929) SP64 PCGS
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730106
Startpreis: $340.000China: People's Republic gold Proof "Seismography"
2000 Yuan (1 Kilo) 1992 PR68 Ultra Cameo NGC
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730126
Startpreis: $12.500Great Britain: William IV Proof Crown
1831 PR65 Cameo NGC
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730160
Startpreis: $2.500Netherlands: Zeeland.
Provincial Piefort Ducaton (Silver Rider)
1666 MS62 PCGS
HKINF World & Ancient Coins - Hong Kong #311730181
alle Premiumauktionen

Antike Raritäten bei Leu

Leu Numismatik AG

Auktion 15

Münzen

1. Juni 2024

CH-Zürich

In der Leu Auktion 15 gelangt eine beeindruckende Auswahl numismatischer Schätze zur Versteigerung, die von der Erfindung des Münzgeldes im 7. Jahrhundert v. Chr. bis in die mittelbyzantinische Zeit des 11. Jahrhunderts n. Chr. reichen. Die Auktion findet am 1. Juni 2024 um 13:00 Uhr in Zürich statt und umfasst 350 Lose, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf einer herausragenden Serie griechischer Münzen liegt (Lose 5-178), von denen sich viele durch exzellente alte Provenienzen auszeichnen. Von besonderem wissenschaftlichem Interesse ist die bemerkenswerte Serie der frühesten Elektronmünzen aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. (Lose 90-105), die einen Einblick in die frühesten Anfänge des Münzwesens gewährt. Im Anschluss daran bieten wir eine beeindruckende Auswahl römisch-republikanischer (Lose 197-227) und römisch-imperialer Münzen (Lose 228-325) an, darunter besonders bemerkenswerte Denare und eine Vielzahl an Aurei. Den Abschluss bildet eine kleine, aber feine Gruppe byzantinischer Münzen (Lose 326-333), ergänzt durch ein Kreuzfahrer-Siegel (Los 334) und eine Auswahl von Aurum Barbarorum-Münzen (Lose 335-350).

Einige Highlights der Auktion:

Los 40: Thrako-makedonische Stämme, Derrones. Circa 480/75-465/2 v. Chr. AR Tetrastater oder Dodekadrachme. Schätzung: 25.000 CHF.

Los 40: Thrako-makedonische Stämme, Derrones. Circa 480/75-465/2 v. Chr. AR Tetrastater oder Dodekadrachme. Schätzung: 25.000 CHF.

Los 93: Ionien, incertum. Circa 650-600 v. Chr. EL Stater. Schätzung: 25.000 CHF.

Los 93: Ionien, incertum. Circa 650-600 v. Chr. EL Stater. Schätzung: 25.000 CHF.

Los 273: Commodus, 177-192 n. Chr. AE Medaillon. Schätzung: 15.000 CHF.

Los 273: Commodus, 177-192 n. Chr. AE Medaillon. Schätzung: 15.000 CHF.

Los 304: Licinius I., 308-324 n. Chr. AV Solidus. Schätzung: 20.000 CHF.

Los 304: Licinius I., 308-324 n. Chr. AV Solidus. Schätzung: 20.000 CHF.